News

DAS HERZ DER LAUFENBURGER FASNACHT SCHLÄGT GRENZÜBERSCHREITEND

Auch 2019 erstreckt sich unser mehrtägiges Programm über die Landesgrenze (CH/DE) und wird unter dem Motto „Zwei Länder eine Stadt“ auch gemeinsam organisiert. Fasnachtskenner schätzen nicht nur die aussergewöhnliche Atmosphäre in den Altstadtgassen und die länderübergreifende Zirkulation, sondern auch die Möglichkeit sich zu präsentieren und Kontakte zu knüpfen. Zahlreiche ortsansässige Fasnachtsvereine tragen wieder dazu bei, dass die Laufenburger Städtlefasnacht von 14.02. – 06.03.2019 mit einem grossartigen Fasnachtsprogramm aufwarten kann. Das Laufenburger Fasnachtsprogramm sowie weitere Infos zur Städtlefasnacht findet ihr unter Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterwww.fasnacht-laufenburg.org oder schaut doch einfach nochmal hier auf der Salmfänger-Website was los ist. Wir freuen uns auf euren Besuch, ob als Besucher oder Teilnehmer. Die Anmeldeplattform für Teilnehmer ist offen. Zünfte, Hästräger, Maskengruppen und Cliquen können sich nur noch bis Sonntag für den Umzug am 3.3.19 anmelden.

 

 

GEMEINSAM GEHT'S BESSER (SCHNELLER) - rund 900 Fasnachtsplaketten mit Bändeln versehen

Jahr für Jahr müssen die Fasnachtsplaketten mit Bändeln versehen werden. Geliefert werden die Plaketten, die auch Sammelobjekte sind, lediglich mit einem Loch. Am 18. Januar 2019 werden wir uns nach der Arbeitssitzung Fasnacht 2019 wieder den neuen Plaketten widmen und dafür sorgen, dass ein Bändel dran kommt. Ja, tatsächlich machen wir geradezu ein Fest daraus, denn die Geselligkeit wird  gefördert und gemeinsam geht es auch schneller. Der Einfallsreichtum für die rationelle Bearbeitung hat keine Grenzen, so konnten wir die Zeit für die Fertigstellung in den vergangen Jahren immer weiter verkürzen.

Kalender

 

TERMINE 2019

Januar  Arbeitssitzung und Plakette Bändele, Salmigrotte

Januar  Pressekonferenz, Zunftstube Laufenburg/CH

9. Februar Dekoration/Fähnli aufhängen in der Altstadt. Achtung, Verkehrsbehinderungen ab 8:00 - Fischergasse, Marktgasse, Laufengasse, Laufenplatz, Marktplatz!

11. Februar Beginn des Plakettenvorverkaufs Laufenburg/CH

14. Februar 1. Faisse  05.00 und 19.30 Tschättermusig, anschliessend Mehlsuppe  20.00 Barbetrieb Salmigrotte, Hauptbott der Narro-Altfischerzunft 1386 (nicht öffentlich)

21 Februar 2. Faisse 05.00 und 19.30 Tschättermusig anschliessend Mehlsuppe 16.00 Kindertschättermusig, 20.00 Barbetrieb Barocker-Bar und Salmi-Grotte

28. Februar 3. Faisse   05.00 Tschättermusig, anschl. Mehlsuppe 14.00 Kinderschminken bei den Stadthäxen, 16.00 Salm-Anlandung und Eröffnung der Öffnet einen externen Link in einem neuen Fenster"Laufenburger Städtlefasnacht", 19.30 Grosse Tschättermusig (Altstadtverdunklung) Beizli geöffnet, 20.30 Schnitzelbänke in den Restaurants/CH

1. März 15:00 Närrisches Kasperle-Theater Hotel Rebstock/DE,  16:30 Taverne zum Schiff/CH (Zunftstube),  17:00 Kinderguggen-Openair, 19:00 Open-Air-Guggen-Festival

2. März 19.00 Häxefüür mit grenzüberschr. Nachtumzug der Hexen, Geister und Dämonen.

3. März  10:00 Narrenmesse, 11:30 Zunftmeisterempfang Swissbar-Alpstübli, ca. 14:11 Uhr Grosser grenzüberschreitender Umzug

4. März 14.00 Kinderumzug, 14.30 Kinderball

5. März  13.30 Marsch der Narro-Altfischerzunft 1386, 14.30 Narrolaufen, 19.30 Grosse gemeinsame Tschättermusig, 20.30 Uuslumpede (Ort noch offen)

6. März 19.30 Abmarsch der Tambouren mit Böög ab Wasentor, 20.00 Verbrennung der Fasnacht, anschliessend Ustrinkete in der Salmi-Grotte.

14. April Salm vom offenen Feuer. Anlässlich der Salmwochen 23. März - 19. April, Salmigrotte geöffnet